Marketing

2011_WM_Plakat-Uni-Hamburg

Plakat Universität Hamburg

Das Marketing von Hamburg trägt auch zu dem jetzigen Wachstum stark bei. Tourismus GmbH ist einer der größten Organisationen, die sich mit Hamburgs Marketing befasst und sich Mühe gibt, die Stadt so gut wie möglich für Touristen öffentlich bekannt zu machen. Jedoch gibt es auch weitere Organisationen, wie verschiedene Fluglinien, die ihren Profit steigern wollen und somit auch Hamburg als Reiseziel vermarkten und auch Reisende mit billigen Flugarrangements anlocken (siehe Flugverbindungen). Weiterhin spielen Universitäten eine große Rolle, die mit anderen internationalen Universitäten zusammen arbeiten und somit eine große Zahl von internationalen Studenten nach Hamburg bringen.

Carsten Hennig, Journalist und Hotelier sieht die Marketing Lage so: “Auch aus den finanziellen Mittel der Kultur- und Tourismustaxe (KTT) werden zahlreiche Initiativen zur Steigerung der internationalen Wahrnehmung finanziert, u.a. für die Platzierung eines offiziellen Hamburg Travel Guides bei 170 internationalen Airlines (z.B. British Airways) und relevanter Reiseportale (z.B. booking.com).“ 1 Das Internet bietet ein großes Marketingpotenzial an und Hamburgs Reiseportale und Airlines nutzten dies aus, um auch international Anerkennung zu erlangen.