HOME

Diese Studie handelt von dem enormen Wachstum an Touristen in den letzten 10-15 Jahren in Hamburg. Es ist oftmals die Rede von einem sogenannten Tourismus Boom, denn seit dem Jahr 2000 gehen die Zahlen der Touristen stetig nach oben. Hamburg erreichte im Jahr 2014 ca. 12,1 Millionen Übernachtungen, im Vergleich dazu waren es vor 25 Jahren nur 3,7 Millionen Übernachtungen, wobei die Zahlen erst in den letzten 10 Jahren sehr drastisch stiegen. In früheren Forschungsarbeiten werden die Resultate des Tourismus Booms angegeben, wie beispielsweise das Interesse der Investoren an dem Bau von neuen Hotels (18 bis zum Jahr 2016). Es werden auch einige Gründe genannt, die zu dem Wachstum führen. Meine Studie untersucht alle grundlegenden Faktoren, die zu dem Tourismus Boom in Hamburg führten und weiterhin führen, und bietet damit eine umfassende Analyse zu diesem Phänomen. Vertreter verschiedener Branchen, die zu dem Tourismussektor gehören, dienten hier als Quelle zu meiner Forschung.

Auf Englisch