Schlussbemerkungen

Durch meine Forschung in Deutschland fand ich heraus, wie viel Einfluss das Alltagsleben auf die Musik von Bands hat. Punkmusik ist nicht nur eine Subkultur, sondern eine Kunstform, die viele anzieht, weil es ein gutes Mittel ist, um Diskussionen über soziale oder politische Themen zu schaffen. Dieser Genre ist auch populär, weil e seine unterhaltsame Kunstform ist. Trotz verschiedener Aufnahmen und Plattenfirmen hat jede Band seine eigene Art des Ausdrucks und seine eigenen kurzfristigen und langfristigen Ziele. Meine Forschung hat mir auch gezeigt, dass die Punk Subkultur nicht monolithisch ist. Leute mit unterschiedlicher Herkunft nahmen an der Punk Szene teil. Wie in jeder Gemeinschaft gibt es Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen Individuen und jeder kann für sich bestimmen, ob er oder sie die Musik der Subkultur gern hört und was sie für ihn oder sie bedeutet.

Diese Forschung könnte eine Sprungbrett für andere Themen sein: Der Einfluss und die Auswirkungen einer Musikgattung auf eine bestimmte Gruppe von Leuten, Unterschiede und Ähnlichkeiten verschiedener  Punk Gattungen oder verschiedener Punkszenen.