Die Musik: Ein Vergleich

Die Musik von Slime ist ähnlich zu der Musik ihrer Vorbilder: the Sex Pistols. Die Lieder “Legal, Illegal, Scheissegal” und “Störtebeker” benutzen Dur Tonarten wie das Lied “Anarchy in the U.K.” In “Legal, Illegal, Scheissegal” wird E-Dur und in “Störtebeker” A-Dur verwendet, während in “Anarchy in the U.K.” C-Dur benutzt wird. Diese Lieder benutzen auch die typischen Tempos für Punk.

“Anarchy in the UK” hat ein Tempo von 126 beats per minute (BPM), das ein Allegro ist. “Legal, Illegal, Scheissegal” hat auch ein Allegro Tempo, und “Störtebeker” hat ein Tempo von 120 BPM. Die Harmonien von diesen Liedern sind ebenfalls ähnlich, weil sie einfach sind. Diese einfachen Harmonien sind auch typisch für viele Punkbands.

“Anarchy in the U.K” benutzt nur fünf Akkorde: G5, F5, E5, D5, C5. Im Verse1 werden C5, F5 und E5 gespielt und im Chorus2 werden G5, F5, E5, D5, C5 gespielt. “Störtebeker” benutzt auch nur fünf Akkorde : A5, B5, C#5, D5, und E5. Im Verse werden A5, E5, und D5 gespielt und im Chorus werden A5, D5, E5 und F#5 gespielt.

Dieses Lied ist auch einzigartig, weil es über einen “Breakdown” verfügt. Ein “Breakdown” ist, wie eine Bridge,3 normalerweise ein Teil, der einen Chor mit einem neuen Vers verbindet. “Legal, Illegal. Scheissegal” benutzt weniger Akkorde, nur vier: A5, B5, C#5, E5. Im Verse werden E5, A5 und B5 gespielt und im Chorus werden E5, A5, B5 und C#5 gespielt. Alle diese Lieder benutzen die Verse-Chorus Form. “Störtebeker” ist jedoch eine interessante Ausnahme, weil das Lied einen “Breakdown” bzw. eine Bridge einschließt,. Diese Eigenschaft wird normalerweise mit Hardcore Liedern wie “Rise Above” von Black Flag assoziiert.

“Anarchy in the UK” von Sex Pistols

“Legal-illegal-scheißegal” von Slime

“Störtebeker” von Slime

“Rise Above” von Black Flag schließt Harmonien aus a-Moll und der chromatischen Tonleiter ein. Das Intro beginnt mit E5, D#5, D5, C#5 führt dann über zu G5 und A5. Der Verse schließt D5, E5, G5 and A5 ein. Der Chorus schließt die Akkorde, E5, D5, G5, A5 und B5 ein. Die Abfolge und die Struktur von “Rise Above” ist komplizierter als die Abfolgen und Strukturen in den Liedern der Sex Pistols und Slime. Das Tempo dieses Liedes beträgt 116 BPM.

“Rise Above” von Black Flag

“Nacht im Ghetto” ist ein interessantes Lied, weil das Lied Kennzeichen von Hardcore trägt, obwohl Razzia kein Interesse an Hardcore hatte, als das Lied geschrieben wurde. Diese Kennzeichen sind die Benutzung von d-Moll und der chromatischen Tonleiter. Im Verse werden A5, B-flat 5, D5 und F5 gespielt. Im Chorus werden B-flat 5, A5 und D5 gespielt und im Breakdown (Bridge) werden D5, C#5, C5 und B5 gespielt. Das Tempo des Liedes ist 104 BPM und die Struktur des Liedes ist eine komplizierte Verse-Chorus Form mit einem Intro, Breakdowns und einer Coda, die dem Intro ähnelt. Wenn man dieses Lied analysiert, könnte man sagen, dass Razzia ein Hardcore-Vorläufer war.

“Nacht im Ghetto” von Razzia


  1. Ein Verse bezeichnet vor allem in der angloamerikanischen Unterhaltungsmusik den Abschnitt eines Songs, der dem Refrain vorangestellt ist und in der Regel einleitenden Charakter hat.

  2. Ein Chorus oder Refrain ist ein Kehrvers oder Kehrreim, wie er häufig in Gedichten und Liedern auftritt: Die Wiederkehr von textlich/musikalisch (wenigstens überwiegend) identischen Zeilen am Schluss einer Strophe oder zwischen den Strophen als auffälliges Gliederungsmerkmal.

  3. Mit dem Wort Bridge kann der „prechorus“ gemeint sein: die letzten Takte der Strophe unmittelbar vor dem Refrain, sofern sie einen eigenständigen formalen Abschnitt mit überleitender Funktion bilden