Biografie: Brenna Ledvora

Ich wurde am 30. Juni 1993 in Naperville, IL, ein Vorort von Chicago, geboren, aber ich wuchs mit meinen Eltern und meinen vier Geschwistern in Lisle, IL auf. Jetzt wohne ich in Evanston, IL und studiere an der Northwestern University.

am Hafen

Derzeitig  bin ich im sechsten Semenster an der Northwestern und meine Hauptfächer sind Sozialpolitik und Germanistik. Ich habe zwei große Interessen, was meine Karriere anbelangt: Forschung und Rechtswissenschaft. Vor zwei Semestern belegte ich einen Kurs über Sozialpolitik und Grundrechte. Die Vorlesungen in diesem Kurs entfachteten mein Interesse am Grundrecht und am Öffentlichen Recht. Ein Jurastudium würde viele meiner Interessen abdecken, wie Sozialpolitik, Politik, und soziale Gerechtigkeit. Letztes Semester machte ich ein Praktikum bei einer Anwaltskanzlei mit Spezialisierung auf Bürgerrechte, was mein Interesse an einem Jurastudium festigte.

Bevor ich Jura studiere, möchte ich Forschung betreiben, weil ich einen Master in Sozialpolitik machen möchte, falls ich entscheide, dass ich nicht ein Jurastudium machen möchte. Im Frühling arbeite ich an einem Forschungsprojekt über die Frauenquote in Hamburg. Der Hamburger Senat beschloss, eine Frauenquote von 40% für alle Gremien, bei deren Besetzung die Stadt Hamburg mitbestimmen kann und auch für Aufsichtsräte städtischer Unternehmen. Ich möchte das Thema Frauenquote im Sommer und nach meinem Abschluss durch das Fulbright-Programm weiter erforschen, weil es bei diesem Thema um Sozialpolitik, Frauenpolitik, und Gesetzgebung geht. Das sind Themen, die mich interessieren und die ich in meiner Karriere verfolgen möchte.